Eishockey

Erstes Einladungsturnier der SWC Flyers am 26.02.2017 28 Februar

Zum ersten Mal luden offiziell die SWC Flyers 3 Hobbymannschaften zu einem Freundschaftsturnier ein. Dank unseres Organisators Rolf Weilert waren die Rahmenbedingungen perfekt organisiert und Familie Schiekofer verwöhnte die Spieler des SWCs in der Kabine mit Kulinarischem - fast wie im Profibereich.

Zugesagt zu diesem Turnier hatten die TorpedoRohrs, die Bavarian Predators sowie die Eishackler. Alle Mannschaften hatten zu Beginn gute Voraussetzungen, den erstmals vom SWC gestifteten Wanderpokal gewinnen zu können. Die Flyers waren mit 15 Spielern und einem Goalie im Alter zwischen 15 bis 50 plus am Start und der Teamgeist war vortrefflich. Nach insgesamt 6 spannenden Vorrundenspielen zeichneten sich jedoch 2 Favoriten für den Pokal heraus: die Spieler der TorpedoRohrs sowie die SWC Flyers. Die Rohrer, die stets die Nase ein bisschen weiter vorne hatten, konnten sich ihren Punktevorsprung bis zum Schluss bewahren, auch wenn sie sich im Rückrundenspiel dem SWC geschlagen geben mussten.

Insgesamt aber zeigten die Rohrer die souveränste Mannschaftsleistung. Sie durften zum Schluss verdient den Pokal in ihren Händen halten, der von unserer Präsidentin Ursula Breitkopf persönlich überreicht wurde.

Einen herzlichen Dank an unsere noch kleine Fangemeinde sowie Christian Frimberger für seine tollen Fotos vom Turnier. Dank auch den Regensburger Badebetrieben (Frau Bruhn) und dem Sportamt, die uns ebenfalls bei der Veranstaltung unterstützt haben.

Aber noch viel wichtiger war allen, dass diese Breitensportveranstaltung in absolut sportlicher, fairer und freundschaftlicher Weise abgelaufen ist.

Deshalb freuen wir uns bereits jetzt auf nächstes Jahr, wenn der Pokal dann hoffentlich beim Ausrichter seinen Platz finden wird.

Einladung zum 1. SWC Eishockeyeinladungsturnier am 26.02.2017 in der Donauarena 23 Februar

Der SWC veranstaltet am kommenden Sonntag ein Freundschaftsturnier in der Donauarena. Insgesamt treten 4 Hobby-Mannschaften an. Der Spielmodus und der Zeitplan kann unten eingesehen werden. Die Mannschaft des SWCs würde sich über jegliche Unterstützung durch Zuschauer und Fans sehr freuen. Folgende Spieler laufen für den SWC auf:

Simon Schiekofer (Goalie), Johannes Bründl (Goalie), Michele Duchardt, Simon Bruckmüller, Lukas Renner, Wolfgang Rötzer, Ralf Reisschneider, Christian Kappl, Ferdinand Zellner, Vincenz Krottenthaler, Flo Fischer, Thomas Bismark, Jan Ropohl, Michael Zellner

 

 

  

Eishockeyturnier für - 4 - Mannschaften mit Hin- und Rückrunde
                                                                                                       
Hinrunde
Am Sonntag, 26. Februar 2017
                                                                                                       
in Regensburg
                                                                                                       
Uhrzeit: 08:35 Uhr           Spielzeit: 1 x 20 min   Wechselzeit: 5 min
                                                                                                       
Rückrunde
Am Sonntag, 26. Februar 2017
                                                                                                       
in Regensburg
                                                                                                       
Uhrzeit: 11:15 Uhr           Spielzeit: 1 x 15 min   Wechselzeit: 5 min
                                                                                                       
Teilnehmende Mannschaften                                                                          
                                                                                                       
                                                                 
                        TorpedoRohr                                        
                        SWC Flyers                                        
                        Bavarian Predators                                        
                        Eishackler                                        

 

 

Spielmodus und Reglement:

 

Der Rang jedes Teams jeder Gruppe wird wie folgt ermittelt:
a) Anzahl Punkte aus allen Gruppenspielen
b) Tordifferenz aus allen Gruppenspielen
c) Anzahl der in allen Gruppenspielen erzielten Tore
Wenn zwei oder mehr Teams aufgrund der erwähnten drei Kriterien gleich abschneiden, wird ihre Platzierung gemäß folgenden Kriterien ermittelt:
d) Anzahl Punkte aus den Direktbegegnungen der punkt- und torgleichen Teams
e) Tordifferenz aus den Direktbegegnungen der punkt- und torgleichen Teams
f) Anzahl der in den Direktbegegnungen der punkt- und torgleichen Teams erzielten Tore
g) Losentscheid durch die Turnierleitung

 Hinrunde:

 

Nr. Uhrzeit Spielpaarung
1 8:35 TorpedoRohr - SWC Flyers
2 09:00 Bavarian Predators - Eishackler
3 09:25 TorpedoRohr - Bavarian Predators
4 09:50 SWC Flyers - Eishackler
    10:10   Eismaschine                              
5 10:25 Eishackler - TorpedoRohr
6 10:50 Bavarian Predators - SWC Flyers

 

 

Rückrunde:

 

Nr. Uhrzeit Spielpaarung
7 11:15 SWC Flyers - TorpedoRohr
8 11:35 Eishackler - Bavarian Predators
    11:55   Eismaschine                              
9 12:10 Bavarian Predators - TorpedoRohr
10 12:30 Eishackler - SWC Flyers
11 12:50 TorpedoRohr - Eishackler
12 13:10 SWC Flyers - Bavarian Predators

 

 

Ein perfektes Training für die SWC-Flyers mit Peter Flache 28 Januar

Eine eindrucksvolle Vorstellung bot gestern Peter Flache in seinem ersten Training bei den SWC-Flyers. Der Profieishockeyspieler vermittelte gestern  mit viel Motivation und Herz 22 hochmotivierten Eishockeyspielern vom SWC jede Menge Tipps, Tricks und Technikfertigkeiten auf dem Eis. Begleitet von Jonas Leserer (der ein perfektes Torwarttraining veranstaltete) und Korbinian Zierer, standen uns 90 min Eiszeit zur Verfügung in denen wir viel Gelegenheit hatten unser technisches Unvermögen zu analysieren und mit den geeigneten Trainingstipps sich Schritt für Schritt doch noch ein bisschen zu verbessern. Jeder einzelne hat sicher wohl genügend Anregungen holen können um bis zum Ende der Saison damit beschäftigt zu sein.  Es wurde zwar nicht soviel geschwitzt wie sonst, dafür rauchten die Köpfe beim Umsetzen der Aufgaben um so mehr. An dieser Stelle ein herzliches Danke von uns allen an Peter Flache und sein Mitstreiter für ihr außergewöhnliches Engagement im Eishockeybreitensport.

Technik und Taktik-Training mit Peter Flache am 28.01.17 20 Januar

Am Samstag den 28.01.17 um 17 Uhr findet unter der Leitung von Peter Flache erstmalig ein Technik und Taktig orientiertes Training  für den SWC statt. Mit Peter Flache, aktuell Top-Stürmer beim EVR, können wir unseren Spielern Eishockeytraining vom feinsten anbieten. Der Deutschkanadier versteht es mit seiner sympathisch lockeren Art und seinem fundierten Wissen jedem Spieler die nötigen Tipps und den Spaß am Eishockey zu vermitteln. Wir sind froh eine so professionelle Unterstützung gefunden zu haben. Anmeldung zum Training unter dem entsprechend verschicktem Doodlelink.

Wer sich über weitere Aktivitäten der Vorzeigesportlers informieren möchte, kann das unter

http://www.icehockey-academy.com

im Internet gerne machen. Über Eindrücke, Lernerfolge und andere Details werden wir berichten.