Leichtathletik

 Originaltöne:

"Das ist eine tolle Sache!"
"Warum hören wir schon auf?"
"Darf ich auch mal richtig Stabhochsprung machen?"

Es scheint so, dass mit der Einführung eines neuen Konzeptes zur Kinderleichtathletik der Deutsche Leichtathletikverband durchaus den Kern getroffen hat. Spiel und Spaß stehen bei der Kinderleichtathletik im Vordergrund, ohne jedoch zu unterfordern. Kinder wollen hüpfen, springen, laufen und sich dabei durchaus mit anderen messen. In spielerischer Form werden die Kinder so an die Leichtathletik herangeführt. Die Kinder haben schon mal einen Stab in der Hand und machen Stabweitsprung, sie laufen über Bananenkisten und nicht über richtige Hürden. Die Gruppen heißen Puma und Tiger. Das alles macht Lust auf mehr, so dass dann die ersten relativ schnell auf Wettkämpfe fahren können, wo "richtig" Weitsprung gemacht wird und wie bei den Großen ein Staffelrennen durchgeführt wird.

Die folgenden Präsentationen geben einen Einblick über Zielsetzung und Umsetzung des Konzeptes zur Kinderleichtathletik:

Präsentation Teil 1
Präsentation Teil 2

In folgendem Flyer ist dargestellt, in welchen Disziplinen sich die Kinder messen:

Flyer

Einen ungemeinen Zuspruch erfahren somit die Veranstaltungen in unserer Region. Folgende Termine stehen für 2017 bereits jetzt fest:

24.05.2017 Kinderleichtathletik SWC Regensburg
23.06.2017 Kinderleichtathletik Post-Süd Regensburg

03.10.2017 Kinderleichtathletik Ostbayernfinale, Regensburg

Sobald eine Veranstaltung konkret geplant wird, verteilen die Trainer Info- und Anmeldezettel bzw. versenden Mails, wo alles Nähere erläutert wird. An dieser Stelle werden wir künftig Informationen veröffentlichen, wenn Näheres feststeht. Daher immer wieder mal hier vorbeischauen!

Für Fragen rund um die Kinderleichtathletik wenden Sie sich bitte an die Trainer bzw. an den zentralen Ansprechpartner:

Josef Koller
Mobil 0175/5826790
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!