Leichtathletik

Nordbayerische Mehrkampfmeisterschaften

Von  Josef Koller

Während sich die Kleineren bei den Blockmeisterschaften in Burglengenfeld tümmelten, ging es für die Größeren zu den Nordbayerischen Mehrkampfmeisterschaften nach Oberasbach.

Und hier holten Lasse Schmid, Michael Bruischütz, Julian Donhauser, Leo Sauerer und Joni Reichert den Nordbayern Titel in der Fünfkampf Mannschaft mit 11465 Punkten. In der Zehnkampfwertung gab es dann Bronze hinter Quelle Fürth und der LG Eckental.

Naturgemäß gab es den einen oder anderen Einbruch im ersten Zehnkampf in manchen Disziplinen, in einigen Disziplinen gab es aber auch sehr erfreuliche Ergebnisse. Alle 5 lagen im Bereich 4000 bis 4250 Punkte, Ziel ist es beim Jedermannzehnkampf im Juli die Quali für 2019 mit 4500 Punkten abzuhaken.